Seidenteppiche in allen Qualitäten - anfassen und sich darin verlieben. In unserer Teppichausstellung.

Seidenteppiche, handgeknüpft in großer Auswahl kaufen

Zertifizierte Teppich-Unikate aus hochwertiger Kernseide

Teppich aus reine Seide, glänzend schön - von Teppich Tönsmann

Reine Seide, glänzend schön

Qualität aus dem Fachgeschäft

Alles, was Sie über Seidenteppiche wissen sollten

Wenn Sie einen Seidenteppich kaufen, ist das eine Entscheidung fürs Leben. Und es ist die Entscheidung, jeden Tag aufs Neue die Freude und Faszination zu erleben, die ein echter Seidenteppich Ihnen schenkt.

Gern begleiten wir Sie auf Ihrer Entdeckungreise durch die Welt der Seidenteppiche und beraten Sie, welcher Seidenteppich am besten zu Ihren Wünschen, zur Nutzungsintensität und zu Ihrer umgebenden Einrichtung passt.

Ob rechteckiger oder quadratischer Seidenteppich, runder oder ovaler Seidenteppich oder Läufer aus Seide - Formen, Farben und Muster sind so vielfältig, dass Sie bei uns Ihren Seidenteppich finden.

teppichhaus-toensmann-seidenteppich-floral
Seidenteppich

Seidenteppich Floral

teppichhaus-toensmann-seidenteppich-rot
Seidenteppich

Seidenteppich Rot

teppichhaus-toensmann-seidenteppich-sonderform
Seidenteppich

Seidenteppich Sonderform

Glänzend, schöne Seidenteppiche

Glänzend, schöne Seidenteppiche

Riesenauswahl im Ladengeschäft

Seidenteppiche nach Maß: Größe, Farben, Muster nach Wunsch

Sie haben eine bestimmte Vorstellung, wie Ihr zukünftiger Seidenteppich aussehen soll? Oder Sie wünschen einen handgeknüpften Seidenteppich mit Maßen oder in einer Form, die außergewöhnlich ist?

Auch dann sind wir für Sie da. Unsere Knüpferfamilien stellen Ihren Teppich exakt nach Ihren Wünschen her. Da es sich um feinste Handarbeit handelt, und weil Seidenteppiche eine besonders hohe Knüpfdichte haben, brauchen Sie nur ein wenig Geduld, bis wir den Teppich für Sie ausrollen dürfen.

Eins versprechen wir Ihnen schon jetzt: Die leuchtenden Farben, die einzigartige Griffigkeit und das Wissen um den Wert so eines Seidenteppichs ist wert, darauf zu warten. Genießen Sie die Vorfreude!

Bei allen Fragen rund um Teppiche, Teppichreinigung und Teppichreparatur sind wir unter 05772 4006 für Sie da.

Öffnungszeiten unseres Teppichgeschäftes in Espelkamp:

Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 09.00 bis 14.00 Uhr
Sonntag ist Schautag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Und gerne nach Vereinbarung

Wir sind gerne für Sie zu sprechen

Telefon 05772 - 4006

Für Nachricht an uns bitte hier klicken.
Strapazierfähige Seidenteppiche vom Fachgeschäft

Strapazierfähige Seidenteppiche

Riesenauswahl im Ladengeschäft

Seidenteppiche: unser Sortiment

Bei uns bekommen Sie ausschließlich handgeknüpfte Seidenteppiche, von deren exquisiter Qualität wir überzeugt sind. Und unser Qualitätsanspruch ist hoch. Das gilt für die eingesetzten Materialien ebenso wie für die handwerkliche Ausführung.

Aus welchen Regionen stammen die Seidenteppiche?

Unsere Seidenteppiche stammen aus den Regionen um Yarkand, Ghom und Kashmir.

Yarkand: Der Yarkand-Seidenteppich stammt aus dem chinesisch-russischem Grenzgebiet. Yarkand, auch Jarkand oder Jarkend, ist eines der ältesten bekannten Knüpfgebiete der Welt. Von hier kommen Seidenteppiche aus reiner Natur-Seide mit besonders feinen Knüpfungen.

Ghom: Auch Ghom-Seidenteppiche bestehen aus echter reiner Natur-Seide. Ghom-Teppiche aus Persien werden mit am höchsten gehandelt wegen ihrer feinsten Knüpfungen. Mit einem Ghom-Seidenteppich kaufen Sie höchste Knüpfkunst aus Persien.

Kashmir: Kashmir-Seidenteppiche oder auch Kaschmir-Seidenteppiche stammen aus dem pakistanisch-indischen Grenzgebiet. Sie haben eine mittlere bis feine Knüpfung. Kashmir-Seide ist eine hochwertige Seide aus dem Kashmir Gebirge.

Vorsicht! In der Industrie wird Kashmir-Seide auch als Synonym für Kunstseide verwendet. Unsere Seidenteppiche jedoch bestehen ausschließlich aus Naturseide.
Özipek Hereke: Das sind türkische Seiden-Teppiche die wir nicht im Angebot haben

Es gibt außerdem sogenannte "Seiden-Teppiche" aus Bambusfasern, Bananenblättern oder Kaktusseide, die oft in modernen Mustern verknüpft werden. Diese Teppiche sind nicht annähernd so strapazierfähig wie ein echter Naturseidenteppich. Sie sind auch nicht so schmutzabweisend oder langlebig wie ein echter Seidenteppich. Während unsere echten Seidenteppiche hervorragend waschbar sind, sollte man diese Teppiche nicht waschen, da sie dann völlig aus der Form geraten können.

Strapazierfähige Seidenteppiche vom Fachgeschäft

Strapazierfähige Seidenteppiche

Riesenauswahl im Ladengeschäft

Warum Seide sich perfekt für einen Teppich eignet

Seidenteppiche sind sehr robust, denn das Naturmaterial Seide zeichnet sich durch hohe Strapazierfähigkeit und Reißfestigkeit aus. Seide ist außerdem nicht leicht entflammbar.

Die Seide unserer Qualität eignet sich besonders für die Herstellung wertvoller Teppiche, weil der edle, natürliche Seidenglanz von keinem anderen Naturmaterial übertroffen wird. Hinzu kommt, dass die Seidenfaser die Farben besonders gut aufnimmt. Daher die unübertroffen leuchtenden Farben der Seidenteppiche.

Durch die Robustheit der Seidenfaser, können für Teppiche feinste Fäden verwendet werden. So kommt die hohe Knüpfdichte zustande, die wiederum Motive und Muster in einem Seidenteppich besonders klar und deutlich hervortreten lassen. Außerdem macht die hohe Dichte den Teppich unempfindlicher gegenüber Verschmutzungen.

Kommen Sie einfach zu uns ins Teppichfachgeschäft und erleben Sie die Faszination und Feinheit echter, handgeknüpfter Seidenteppiche. Dann werden Sie sofort verstehen, warum die Knüpfarbeit ein Jahr und länger dauern kann.

Teppiche aus echter Naturseide sind außerdem schmutzabweisend und sehr gut waschbar. Fragen Sie einfach nach einer professionellen Teppichreinigung, wenn Sie Ihren Teppich waschen lassen wollen.

Strapazierfähige Seidenteppiche vom Fachgeschäft

Strapazierfähige Seidenteppiche

Riesenauswahl im Ladengeschäft

Wie Sie den besten Seidenteppich finden

Wie anderes Kunsthandwerk ist so ein einzigartiger Teppich aus Seide auch ein Wertgegenstand. Das seltene, kostbare Rohmaterial und tausende von Arbeitsstunden stecken in diesem Kunstwerk. Das kauft man nicht so nebenbei.

Einen Seidenteppich kaufen - das ist ein Entscheidungsprozess. Schließlich begleitet ein echter, handgeknüpfter Seidenteppich Sie über Jahrzehnte und über Generationen hinweg.
Bei dieser Entscheidung unterstützen wir Sie gern:

  • mit objektiver Beratung
  • mit tiefem und breitem Fachwissen
  • mit langjähriger Erfahrung

Passt die Farbe des Seidenteppichs zur Couch? Wie wirkt der Teppich bei bestimmtem Lichteinfall? Welche Größe des Seidenteppichs passt zum Raum? Ohne unsere langjährige Erfahrung ist es meist schwer, sich den Seidenteppich in Ihrem Zuhause vorzustellen. Darum erklären wir Ihnen gern, worauf genau Sie achten sollten. Und gern besuchen wir Sie mit einer Vorauswahl und Sie sehen, wie die verschiedenen Teppiche in Ihrem Zuhause wirken.

Chinesische Sage: Wie Seide entstanden ist

Es gibt mehrere alte chinesische Sagen, wie Seide entdeckt wurde. Eine der schönsten Geschichten lautet so: Zur Teestunde weilte eine chinesische Prinzessin in ihrem Garten. Sie ging mit ihrer Teetasse auf und ab. Plötzlich fiel ein großer weißer Kokon in ihre Tasse. Die Prinzessin wollte den Kokon entfernen und hatte mit einem Mal das Ende des Kokonfadens in der Hand. Je mehr sie an dem Faden zog, umso länger wurde dieser. Die Prinzessin sah, wie wunderschön der Faden glänzte und in ihr kam der Wunsch auf, sich in solche Fäden zu hüllen.

Orientteppich reinigen - unverbindliches Angebot vom Teppichspezialisten einholen

Ihr Seidenteppich ist verschmutzt?

Jetzt Teppichreinigung vom Spezialisten

Seiden-Teppich reinigen lassen in der Nähe

Die leuchtenden Farben und das Farbenspiel des Musters auf einem Seidenteppich sind unverwechselbar. Seidenteppiche sind zwar wegen ihrer hohen Dichte und durch die Eigenschaften der Seidenfaser schmutzabweisend, doch auch diese Teppiche verschmutzen mit der Zeit. Einen so kostbaren Teppich sollten Sie zum Waschen lieber Experten wie uns überlassen. Wir wissen genau, wie wir den Seidentepppich behandeln müssen, welche Reiniger die Farben wieder zum Leuchten bringen und wie der Teppich beim Trocknen nicht verzieht.

Um die Schönheit Ihres Seidenteppichs möglichst lange zu erhalten, empfehlen wir die professionelle Reinigung alle 5 bis 7 Jahre. Oder, wenn auf dem Teppich Flecken entstanden sind, so schnell wie möglich.

Unverbindliche Anfrage - Seidenteppich reinigen lassen, was kostet das?

Seidenteppich reinigen lassen, was kostet das?

Der Preis für eine professionelle Teppichreinigung hängt zum Beispiel von der Größe des Teppichs und vom Grad der Verschmutzung ab. Sie bekommen außerdem optionale Leistungen wie Fleckentfernung, Entwesung oder Imprägnierung. Außerdem holen wir Teppiche bundesweit ab und bringen sie nach der Reinigung wieder zu Ihnen nach Hause. Fragen Sie einfach nach dem Preis. Sie erhalten ein transparentes Angebot ohne versteckte Kosten.

Fragen und Antworten zu Seidenteppichen

Warum sind Seidenteppiche so wertvoll?

In Seidenteppichen steckt viel kunsthandwerkliche Arbeit. Darum ist ein handgeknüpfter Seidenteppich kein Massenprodukt. Durch die hohe Knüpfdichte mit den feinsten Seidenfäden braucht es ein Jahr und mehr bis durch fleißige Handarbeit ein solcher Seidenteppich fertig aus dem Knüpfrahmen kommt. Bei Knüpfdichten von 2 Millionen Knoten und mehr dauert es sogar mehrere Jahre, bis so ein Seidenteppich fertig ist.

Warum sind Seidenteppiche so begehrt?

Besuchen Sie unser Teppichfachgeschäft und sehen Sie sich unsere Seidenteppiche an. Sehen Sie den unvergleichlichen Glanz der leuchtenden Farben, spüren Sie die Feinheit und Leichtigkeit der Fasern. Darum üben Seidenteppiche eine ganz besondere Faszination aus. Hinzu kommt bei hochwertigen Seiden, wie wir sie verwenden, dass die Seidenfasern sehr reißfest und langlebig sind.

Seidenteppiche: Wie entsteht die Seidenfaser?

Reine Seide entsteht, wenn sich die Raupe des Maulbeerspinners verpuppt. Dabei wird aus einem Endlos-Faden der Seidenkokon. Der Seidenfaden eines einzelnen Kokons kann bis zu 4.000 Meter lang werden. Doch nur etwa 15 % dieser Länge weisen die Qualität auf, die sie als „Kern-Seide“ für unsere hochwertigen Seidenteppiche nutzbar macht.

Mit dem Wissen um die Züchtung von Seidenraupen in China wurde Seide lange Zeit zu einem der begehrtesten Handelsgüter entlang der berühmten Seidenstraße. Es war lange verboten, Seidenraupen aus China in andere Länder zu bringen, da ein großer Teil des Wohlstands in China von der Seide abhing. China produziert auch heute die meiste Seide, gefolgt von Japan und Indien.

Und auch heute noch ist ein Seidenteppich nicht nur exklusiver Bodenbelag oder Wandbehang. Ein Seidenteppich kann bei richtiger Pflege über Generationen weitergegeben werden. So wird Ihr Seidenteppich zum einem Stück Familiengeschichte.

teppichhaus-toensmann-seidenteppich-sonderform

Seide: Mythen und Legenden

Seide ist ein kostbarer, begrenzt verfügbarer Rohstoff. Die Zucht der Seidenraupen und die Verarbeitung von Seide erfordern spezielles Wissen. Ähnlich wie beim Gold ranken sich auch um Seide zahlreiche Mythen und Legenden.

Sicher ist, dass es in China lange bei Todesstrafe verboten war, Seidenraupen oder deren Eier außer Landes zu schaffen. Der Legende nach sollen es jedoch um das Jahr 555 herum zwei Mönchen gelungen sein, dem oströmischen Kaiser Justinian I. einige Eier der Seidenraupe nach Konstantinopel zu bringen. Ob die Eier der Seidenraupe diese Reise überstanden hätten, ist fraglich. Man weiß heute aber, dass im Jahr 555 im Byzantinischen Reich die erste Seide gewonnen wurde.

Woher kommen Seidenteppiche und wie lange gibt es sie schon?

Schon vor über 5.000 Jahren war die Seide in China bekannt und auch heute noch kommen viele der wertvollen, handgeknüpften Teppiche aus China.

Warum ist der Ghom Seidenteppich besonders wertvoll?

Ghom Seidenteppiche stehen für höchste Knüpfkunst. Ghom Seidenteppiche erreichen eine besonders Knüpfdichte, wodurch sich zum Beispiel die Muster besonders gut abzeichnen.

Wie erkenne ich einen echten Seidenteppich?

Um echte, reine Seide zu erkennen wird oft eine Brennprobe vorgenommen. Dazu nimmt man einen Faden und zündet ihn an. Echte Seide verbrennt langsam und mit gelb-weißer Flamme. Dabei entsteht ein Gerucht, der an verbranntes Haar erinnert. Die Asche lässt sich zerreiben und ist fein-bröckelig. Im Gegensatz zur Kunstfaser, die zu einem nach Plastik riechenden festen Klumpen verbrennt.

Bei uns brauchen Sie keine Brennprobe. Sie erhalten Sie zu Ihrem Seidenteppich ein Echtheitszertifikat.

Wie wäscht man einen Seidenteppich?

Teppiche aus echter Naturseide sind sehr gut waschbar. Wir empfehlen Ihnen jedoch eine professionelle Teppichwäsche. So erhalten Sie am besten den Wert, die Farben und die Form Ihres Seidenteppichs.

Wie strapazierfähig sind Seidenteppiche?

Es gibt unterschiedliche Seidenqualitäten. Die von uns verwendeten Seidenfäden haben eine hohe Reißfestigkeit und dadurch eine große Strapazierfähigkeit. Darum sind auch unsere Seidenteppiche sehr strapazierfähig, schmutzabweisend und pflegeleicht.

Teppichberatung bei Ihnen zu Hause

Haben Sie Teppichideen? Wissen Sie schon, welcher Teppich zu Hause passt? Es ist nicht leicht, sich einen Teppich in der gewohnten Umgebung vorzustellen. Darum haben wir seit über 40 Jahren eine ganz besondere Dienstleistung: Wir kommen zur Teppichberatung zu Ihnen nach Hause!

Selbstverständlich nicht mit leeren Händen, sondern mit einem ganzen Wagen voller Teppiche, Teppichmuster, Farbmuster. Die wir vorher mit Ihnen abstimmen. Und Anne Tönsmann, unsere Teppichexpertin ist auch mit dabei.

Fachberatung anfordern